Mit dem nützlichen Tool WirelessNetView von Nirsoft können Sie die W-LAN Signalstärke in sekundenschnelle messen. Direkt nach dem Programmstart werden Ihnen sämtliche verfügbaren W-LAN Netzwerke sowie deren Signalstärke angezeigt. Aufgrund der fortlaufenden Ergebnisse ist es auch möglich,  die Änderung der W-LAN Signalstärke bei räumlichen Veränderungen zu messen (z.B. geschlossene Tür, große Gegenstände im Weg, usw.).

W-LAN Signalstärke messen und analysieren

Ob zu Hause oder beruflich, den optimalen Standort für einen W-LAN Access Point  zu finden ist nicht immer einfach. Gerade in verwinkelten Gebäuden mit dickeren Wänden muss viel ausprobiert werden. Das kostenlose Tool WirelessNetView bietet hierfür eine tolle Hilfe, denn das Programm zeigt von allen verfügbaren drahtlosen Netzwerken die aktuelle Signalstärke an.

Anzeige
WLAN Signalstärke messen

Übersichtliche Anzeige der Signalstärken aller verfügbaren WLAN-Netze

Mit Hilfe dieser kleinen Anwendungen können Sie beispielsweise in Ihren privaten oder gewerblichen Räumen an verschiedenen Punkten die W-LAN Signalstärke messen und somit den optimalen Standort für Ihren Access Point finden.

Wichtige Informationen über verfügbare WLAN-Netzwerke

Durch einen Doppelklick auf einen Eintrag bekommen Sie weitere, wichtige Informationen über das jeweilige Netzwerk angezeigt. Dazu gehören der Name des Netzwerks (SSID), die aktuelle und durchschnittliche Signalstärke, Informationen über die Verschlüsselung, die Mac-Adresse, die Geschwindigkeit und der Kanal auf dem gesendet wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich in dem W-LAN befinden oder ob es sich um ein fremdes Netzwerk handelt.

WLAN-Signalstärke messen

Alle wichtigen Informationen, wie die aktuelle und durchschnittliche W-LAN Signalstärke, werden übersichtlich ausgegeben.

Alle Informationen können zudem als Text oder HTML-Datei ausgegeben werden. Diese Funktion kann z.B. für die Dokumentation oder einen Vorher/Nachher-Vergleich hilfreich sein.

WirelessNetView lässt zwar keine größeren Analysen zu, für eine schnelle und unkomplizierte Messung der W-LAN Signalstärke erweist es sich aber als zuverlässiges Werkzeug. Wie man mit einem weiteren kostenlosen aber dennoch sehr nützlichen Tool die Signalstärke als Grafik (Heatmap) aufzeichnen kann, lesen Sie im Artikel W-LAN vermessen und Heatmap erstellen (Windows) oder WLAN Map erstellen (Mac OS).

SaleBestseller Nr. 1
SaleBestseller Nr. 3

Letzte Aktualisierung am 22.10.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Shares
Share This