Youtube ist aus dem heutigen Alltag kaum mehr wegzudenken. Neben vielen nützlichen Tipps zu fast allen Themengebieten erfreuen sich auch Musikvideos oder persönliche Videoblogs auf der Google Plattform allergrößter Beliebtheit. Doch obwohl heutzutage die meisten ein internetfähiges Smartphone besitzen, wird nach wie vor die fehlende Downloadfunktion auf Youtube bemängelt. Verständlich, denn die Volumentarife der Provider sind schnell aufgebraucht und die Möglichkeit Videos im W-LAN herunterzuladen und offline anzuschauen würde eine Menge Traffic im Funknetz einsparen. Mit welchem nützlichen Tool Sie genau dies umsetzen können, lesen Sie hier.


 

Youtube Videos offline anschauen

Wer öfter auf Youtube oder anderen Videoportalen wie MyVideo oder Vimeo unterwegs ist, wird sich das ein oder andere Mal bereits eine Downloadfunktion gewünscht haben. Bisher weigern sich die meisten Anbieter eine solche Funktion einzubauen und seinen Kunden anzubieten. Wer sich seine Youtube Videos offline anschauen möchte, ist also auf Software von Drittanbietern angewiesen. Ein solches nützliches Tool ist beispielsweise ChrisPC Free VideoTube Downloader.

Dieses 3MB kleine Programm kann Videos der bekanntesten Videoplattformen anhand der URL herunterladen und als Videodatei in einem Ordner auf der lokalen Festplatte speichern. Von dort aus können die Videos zu jeder Zeit mit oder auch ohne aktiver Internetverbindung angeschaut werden. Auf diese Weise können z.B. mehrere interessante Beiträge heruntergeladen werden um diese zu späterer Zeit in Ruhe anzusehen.

Youtube Videos offline anschauen

ChrisPC Free VideoTube Downloader – Übersichtliche Oberfläche – einfach und intuitiv zu bedienen.

Damit das Youtube Video heruntergeladen werden kann, muss lediglich der Link von der Webseite per Drag & Drop auf die Programmoberfläche gezogen werden. Anschließend wird der Link analysiert und das Video erscheint in der Auswahl. Kleiner Tipp: Es können ganze Youtube Kanäle in einem Rutsch heruntergeladen werden. Dazu muss einfach der Link zum Youtube Kanal in das Programmfenster gezogen werden.

Die Videos können in folgende Formate exportiert werden:

  • MP4 (1080p HD, 720p HD, 360p)
  • WebM (1080o HD, 720p HD, 480p, 360p)
  • FLV (480p, 360p, 270p, 240p)
  • 3GP (240p, 144p)

Youtube Videos konvertieren für das Smartphone

Neben dem reinen Download bietet das Programm auch gleich die Konvertierung in ein für mobile Geräte passendes Format an. Das Ganze geschieht dabei in einem Rutsch, sodass man neben der eigentlichen Videodatei optional noch eine angepasste Version für das Smartphone oder Tablet erhält. Sehr praktisch, wenn die Youtube Videos nicht nur auf dem Computer oder Notebook angeschaut werden, sondern auch unterwegs verfügbar sein sollen. Und wie bereits erwähnt funktioniert das Ganze auch auf vielen weiteren seriösen Videoplattformen.

Mögliche Dateiformate sind hierbei MP4, MPEG-4, AVI oder AC3 – alle in mehreren, verschiedenen Auflösungen. Die Dateien sind um ein vielfaches kleiner als die ursprüngliche Videodatei und passt damit problemlos auf den Flashspeicher der gängigsten Smartphones. Der Versand von kleineren Videos per Smartphone (z.B. per Whatsapp) ist somit auch ohne höhere Beanspruchung des Datenvolumens möglich. Auch die Konvertierung in eine reine Sounddatei (MP3) ist möglich.

Der ChrisPC Free VideoTube Downloader ist als Freeware erhältlich. Ein kostenpflichtiges Addon-Paket erweitert auf Wunsch noch die Möglichkeiten der Dateikonvertierung, ist aber für den normalen Hausgebrauch nicht notwendig. Einziger Kritikpunkt ist der Versuch, mit der Installation eine Spyware auf dem Computer mit zu installieren. Diese kann allerdings in einem Dialogfeld “abgelehnt” werden. Also, wie immer: Aufpassen bei der Installation!

Link: http://www.videoyoutubedownloader.com/


 

Letzte Aktualisierung am 24.03.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Shares
Share This