Wer viele Standardaufgaben automatisieren möchte, steht irgendwann auch vor der Frage “Wie kann ich meine USB Festplatte per Batch auswerfen ?” Windows bietet hierfür leider keine integrierte Lösung an, weshalb wir leider auf Drittanbietersoftware anwiesen sind. Der hier vorgestellte USB Disk Ejector liefert genau diese Funktionen und ist dabei kinderleicht zu steuern.

Eine USB Festplatte per Batch auswerfen

Gerade im Umfeld von Datensicherungen ist es manchmal erforderlich, einen per USB angeschlossenen Datenträger über ein Skript vom System zu trennen. Mit dem USB Disk Ejector ist das ohne zusätzliche Installation möglich. Das Tool benötigt gerade einmal winzige 4 MB Speicherplatz und kann ohne Installation von jedem Ort aus gestartet werden.

Die wichtigsten Parameter für das schnelle Entfernen von USB Datenträgern sind folgende:

  • USB_Disk_Eject.exe /REMOVELETTER X
    -> Dieser Befehl würde den USB Datenträger mit dem Laufwerksbuchstaben X auswerfen.
  • USB_Disk_Eject.exe /REMOVETHIS
    -> Hiermit kann der USB Datenträger getrennt werden, wenn das Tool auf selbigem gespeichert ist.

Eine Übersicht sämtlicher Parameter erhält man mit dem Parameter /?

Weiterere interessante Punkte sind die zusätzlichen Konfigurationsmöglichkeiten, wie beispielsweise das Zusammenfassen von Partitionen eines Datenträgers, das Beenden von Anwendungen, welche gerade von dem betreffenden USB Datenträger gestartet sind oder auch die Erkennung von SD-Karten in Kartenlesern. Diese Optionen sind über die grafische Oberfläche des USB Disk Ejector erreichbar und werden in einer winzigen cfg-Datei gespeichert.

USB Festplatte per Batch auswerfen

Neben der nützlichen Kommandozeilenfunktion bietet der USB Disk Ejector auch eine grafische Oberfläche für das bequeme Auswerfen von USB Datenträgern

Dieses nützliche kleine Helferlein ist kostenlos nutzbar und kann unter https://quickandeasysoftware.net/software/usb-disk-ejector heruntergeladen werden.



Shares
Share This

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close