Werbemittel: Darauf sollte geachtet werden

Zu Werbemaßnahmen gehören im Grunde alle Dinge, die dafür sorgen, dass ein Unternehmen, ein Produkt oder eine Marke von potentiellen Kunden bewusst wahrgenommen wird. Durch Werbung, die im Internet, in Tageszeitungen, im Fernsehen oder Rundfunk geschaltet wird, kann natürlich ein besonders breites Publikum erreicht werden. Allerdings sind Werbemaßnahmen, die auf eine spezifische Zielgruppe ausgelegt sind, oft wesentlich effektiver.

Give-Aways bilden dabei eine besonders empfehlenswerte Methode. Wichtig ist allerdings, dass die Produkte für den Beschenkten einen hohen Nutzen aufweisen. Darüber hinaus spielt ihre Qualität eine wichtige Rolle, denn nur so können sie möglichst lange genutzt werden. Viele Kugelschreiber können auch bedruckt werden und so z.B. besonders außergewöhnlich und originell gestaltet werden.

Unterbewusst werben

Werbemaßnahmen, die sich teilweise aggressiv um jeden Preis von der Masse abheben möchten, fallen natürlich auf. Allerdings können Unternehmen schnell ihr gutes Image riskieren, wenn diese in ihrer Werbung zu laut und tabulos auftreten.

Im Bereich der Werbung spielt die Psychologie eine wichtige Rolle. Denn selbstverständlich sollte sich die Werbung in dem Gedächtnis der Zielgruppe verankern, allerdings muss ausgeschlossen werden, dass diese negativ wirkt. Werbemaßnahmen, die stark emotional aufgeladen sind, steigern zwar die Bekanntheit, bedeuten aber nicht, dass auch die Umsätze gesteigert werden können.

Bild von aiiapromogifts auf Pixabay

Besteht das Ziel allerdings darin, die Verkaufszahlen zu erhöhen und eine langfristige Kundenbindung zu etablieren, ist die Wirksamkeit von zurückhaltenden Kampagnen wesentlich höher. Werbeartikel eigenen sich in diesem Zusammenhang ideal, um Vertrauen zu wecken und ein positives Image zu transportieren.

Kleine Gegenstände für den Alltag

Kleine Gegenstände, die jeden Tag von den Beschenkten genutzt werden, sind als Give-Away besonders empfehlenswert. Schließlich werden sie pro Tag mehrmals in die Hand genommen. Sind die Werbegeschenke ebenfalls lange haltbar und hochwertig, wird so eine äußerst hohe und langfristige Werbewirkung erzielt.

Derartige Produkte sind beispielsweise LED-Taschenlampen, USB-Sticks, Kugelschreiber oder Klemmbretter. Die Empfänger nehmen diese Artikel besonders gerne an, da sie durch diese einen wirklichen Mehrwert in ihrem Alltag erfahren.

Hochwertige Werbemittel

Wirksame Werbeträger sind darüber hinaus allerdings auch größere Artikel, wie Kinderspiele, Schirme, Sonnenblenden oder Kleidungsstücke. Ihre Wertigkeit wird in der Regel bereits durch ihre Größe und die damit einhergehende Exklusivität vermittelt. Schließlich wird ein qualitativ hochwertiger Schirm normalerweise nicht jedem Kunden an der Kasse überreicht.

Solche hochwertigen und großen Werbeartikel sind ideal geeignet, um die Empfänger nach einem persönlichen Gespräch zu überraschen – die emotionale Bindung wird so in hohem Maße gestärkt. Der positive Eindruck wird zusätzlich erhöht, wenn die Übergabe mit einer erfreulichen Situation, beispielsweise einem erfolgreichen Geschäftsabschluss, verbunden wird.

Ein weiterer Vorteil der größeren Gebrauchsgegenstände besteht darin, dass sie nicht nur für den Empfänger, sondern auch für die direkte Umgebung sichtbar sind. Daher sollte das Design besonders bedacht gewählt werden, damit der Beschenkte auch gerne bereit ist, das Werbegeschenk in der Öffentlichkeit zu nutzen.

Die passenden Werbeartikel wählen

Im ersten Schritt geht es für Unternehmen darum, die Ziele, die sie mit ihrer Werbemaßnahme erfüllen möchten, zu definieren. Dazu muss natürlich die Zielgruppe analysiert werden, beispielsweise, indem eine Buyer Persona erstellt wird.

Dann können die Werbemittel ausgewählt werden, die für diese Zielgruppe wirklich interessant sind. Sind die ausgewählten Artikel von einer hohen Qualität und überzeugen durch ein originelles Design, ist der Erfolg der Werbemaßnahme sicher.