Desktop filmen

Mit der Open Source Software CamStudio können sämtliche Aktivitäten des Desktops in einer Filmdatei gespeichert werden. Dabei wird neben dem Geschehen auf dem Desktop auch der Sound mit aufgenommen. Der Film wird im .avi-Format erstellt. Darüberhinaus kann das erstellte Video in das bedeutend weniger Speicherplatz benötigende .swf-Format konvertiert werden und somit auch über den Adobe Flash Player auf Webseiten zur Betrachtung angeboten werden.


Eigene Tutorials erstellen

Das Tool eignet sich damit perfekt zur Erstellung von Video-Tutorials oder um z.B. eine Anwendung für Werbezwecke zu demonstrieren. Weiterhin können weitere Videos in die Aufnahme integriert, nur bestimmte Bildschirmausschnitte herangezogen oder Symbole, wie Pfeile usw., an wichtigen Stellen eingebunden werden.

Anzeige

Und das Beste: Das Programm CamStudio ist für private und kommerzielle Zwecke kostenfrei. Es steht für Microsoft Windows zur Verfügung und kann über den folgenden Link heruntergeladen werden: Sourceforge.org.

Link: http://camstudio.org/

Shares
Share This