Mit der Software HelpNDoc können eigene Tutorials oder Hilfeseiten spielend leicht selbst erstellt werden. Selbst die Generierung von Webseiten für das iPhone ist möglich.


 

Anleitungen und Hilfedateien erstellen und veröffentlichen

HelpNDoc wird jedem gefallen, der oft Anleitungen, Hilfedateien oder Dokumentationen erstellen muss. Dabei können beliebig viele Seiten und Unterseiten in einer Baumstruktur angelegt und miteinander verknüpft werden. Ein WYSIWYG-Editor hilft Ihnen bei der richtigen Formatierung der wichtigsten Textpassagen.

Anzeige

Überschriften können mit verschiedenen Tags (h1, h2, …) ausgestattet werden und auch sonst stehen alle gewohnten Formatierungsoptionen für Texte zur Verfügung. Darüberhinaus können Textbausteine wie aktuelles Datum oder Informationen zum Urheber verwendet werden. Eine weitere wichtige Funktion ist auch die mögliche Einbettung von Bildern, Videos und Dokumenten sowie von eigenem HTML-Code.

Tutorials erstellen mit HelpNDoc

Erstellen eines neuen Projektes mit HelpNDoc

 

Bei der Veröffentlichung seiner Werke kann zwischen dem chm-Format (Windows Hilfedateien), HTML-Dateien, PDF-Datei oder der Generierung einer editierbaren Worddatei gewählt werden. Fällt die Wahl auf das PDF-Format, können darüberhinaus Benutzerrechte, Kompression und Verschlüsselung (Passwortschutz) genutzt werden. Wer seine Anleitungen per HTML veröffentlichen will, kann zusätzlich noch Keywords für das Projekt vergeben.

Bestehende Hilfedateien importieren und bearbeiten

Über die Import-Schnittstelle können bereits vorhandene chm-Dateien in das HelpNDoc-Format konvertiert werden und anschließend nach Wunsch editiert werden. Ebenfalls sehr praktisch sind die zahlreichen Wörterbücher, die bereits in das Programm integriert sind. Damit können sämtliche Texte nach Rechtschreibfehlern durchsucht und Fehler korrigiert werden. Hyperlinks bieten eine schnelle Navigation innerhalb des Dokuments und lassen auch die Weiterleitung zu weiterführenden, externen Seiten zu.

Durch die strukturierte Art und Weise und durch interne Verlinkung können sehr professionelle Tutorials und Dokumente erstellt werden. So wird bei der Generierung einer PDF-Datei beispielsweise automatisch ein Inhaltsverzeichnis angelegt, welches dann komfortabel im PDF-Reader genutzt werden kann.

Kostenlose Vollversion für private Anwender

Für nicht gewerbliche Projekte kann das Programm in vollem Umfang gratis genutzt werden. Bei der Veröffentlichung der Dokumente wird lediglich eine Fußzeile mit einem Verweis auf den Hersteller der Software angefügt. Wer dies nicht möchte und darüberhinaus gewerbliche Absichten verfolgt kann auf der Homepage des Herstellers die nicht besonders teure Vollversion erstehen.

Fazit: Mit HelpNDoc bekommt der Anwender ein hervorragendes Tool für die Erstellung von Tutorials, Hilfedateien oder sonstigen Dokumenten geliefert. Die intuitive Bedienung macht ein leichtes und zügiges Arbeiten möglich. Zudem stehen sehr viele Funktionen für die Gestaltung der Texte zur Verfügung. Alles in allem ein besonders nützliches Tool, welches die Arbeit sehr erleichtern kann.



Letzte Aktualisierung am 28.07.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Shares
Share This