Die Gunst der Kunden auf dem DSL-Markt ist nach wie vor hart umkämpft. Zwar sind inzwischen einige Anbieter von der Bildfläche verschwunden, die verbliebenen “Platzhirsche” locken die Kunden aber mit immer günstigeren Angeboten. Wer auf diesem Gebiet auf dem Laufenden bleiben möchte, muss entweder unzählige Angebote manuell vergleichen oder zu einem kostenlosen DSL-Check greifen.

DSL-Tarife vergleichen und Angebote sichern

Eine schnelle und einfache Möglichkeit, die aktuellen DSL-Angebote zu vergleichen findet man bei www.dsl-vergleich-123.de. Auf diesem Portal, dass in Partnerschaft mit check24 steht, können DSL-Tarife nach ausgewählten Kriterien gefiltert und betrachtet werden. Mögliche Vergleichskriterien sind

Anzeige
  • Geschwindigkeit
    (6.000 – 50.000 kBit/s)
  • Vertragslaufzeit
    (ab 1 Monat)
  • Telefon Flatrate inklusive
  • Fernsehen inklusive
  • Anzeige von Wechselboni
  • W-LAN Router inklusive

Die Abfrage selbst wird durch Angabe der Vorwahl des Wohnortes gestartet. Auf Wunsch können auch mehrere externe Vergleichsportale zusätzlich durchsucht werden, wodurch ein möglichst optimales Ergebnis ausgegeben werden kann.

Die Suchergebnisse werden standardmäßig nach dem monatlichen Gesamtpreis sortiert, sodass ein erster direkter Vergleich sofort möglich ist. Weiterhin werden die mögliche Bandbreite, die enthaltenen Flatrates sowie die sonstigen Konditionen, welche oft nur im Kleingedruckten erscheinen, angezeigt.

DSL-Anbieter-wechseln

Übersichtliche Anzeige der Suchergebnisse inklusive aller wichtigen Informationen

DSL-Anbieter ohne Mühe wechseln

Sollte der eigene DSL-Vertrag demnächst ablaufen, so lässt sich auf direkt über die Suchergebnisse das jeweilige Angebot öffnen und ein neuer Vertrag abschließen. Der Vorteil: Der neue Anbieter übernimmt meist den kompletten Wechsel, inkl. Vertragskündigung beim bisherigen Vertragspartner oder Rufnummernmitnahme. Zudem sind manche Angebote mit einer Cashback-Aktion ausgezeichnet, wodurch nach Abschluss noch eine Prämie überwiesen wird. Oftmals sind es solche Neukundenvorteile, die ein Angebot unschlagbar machen.

Fazit: Ein Vergleich der derzeitigen Konditionen lohnt sich fast immer. Auch wenn man der Meinung ist, dass sich ein Anbieterwechsel derzeit nicht lohnt, sollte hin und wieder der Markt “sondiert” und Angebote mit dem aktuellen Anbieter verglichen werden.

Letzte Aktualisierung am 28.07.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Shares
Share This