Was bringt Suchmaschinenwerbung?

Pro Tag werden über Google rund 3,5 Milliarden Suchen durchgeführt, womit der Konzern aus den USA in Deutschland einen Marktanteil von mehr als 90 Prozent für sich beanspruchen kann. Daneben handelt es sich bei Google jedoch nicht nur um die erfolgreichste Suchmaschine, sondern ebenfalls mit dem angeschlossenen Google Ads um das weltweit erfolgreichste Werbenetzwerk.

Im aktuellen Zeitalter der Digitalisierung ist es für Unternehmen, die in den Suchergebnissen nicht auf den vordersten Plätzen erscheinen, nicht einfach, ihre Wettbewerbsfähigkeit aufrecht zu erhalten. Heutzutage stellt das Suchmaschinenmarketing im Rahmen der Online-Marketing-Strategie einen essentiellen Bestandteil von enormer Bedeutung dar.

Jedoch haben besonders häufig mittelständische und kleine deutsche Unternehmen heute noch Probleme damit, erfolgreiches Suchmaschinenmarketing zu betreiben – besonders, wenn es um die Suchmaschinenwerbung geht. Profitieren können diese Unternehmen so jedoch in hohem Maße von einer professionellen Unterstützung, die sie unter suchmaschinenauskunft.com finden.

Welche Vorteile im Detail mit der Suchmaschinenwerbung einhergehen, erläutert der folgende Beitrag.

SEA – Das steckt dahinter

Suchmaschinenwerbung wird auch als Search Engine Advertising, kurz SEA, bezeichnet. Im Unterschied zu den organischen Ergebnissen einer Suche, werden bezahlte Werbeanzeigen auf den oberen Positionen angezeigt – vor den ersten Ergebnissen der organischen Suche.

SEO Analytics

Werden durch Unternehmen Werbeanzeigen auf Google und Co. gestaltet, profitieren sie grundsätzlich von einer transparenten Kostenkontrolle und ebenso davon, dass sie aktiv Einfluss auf die Position ihrer Anzeige nehmen können. Um eine echte Top-Position zu erreichen, muss die Anzeige jedoch einen guten Qualitätsfaktor aufweisen, mit dem passenden Tagesbudget ausgestattet und für die richtigen Keywords optimiert sein.

Im Gegensatz zu SEO, also der Suchmaschinenoptimierung der Webseite selbst, setzt die Suchmaschinenwerbung nicht auf einen langfristigen Effekt. Aus diesem Grund ist die Nutzung von SEA besonders empfehlenswert für junge Unternehmen und Marken, die ihre Bekanntheit in kürzester Zeit steigern oder auch ein limitiertes beziehungsweise befristetes Angebot bewerben möchten.

Erfolgreich können die SEA-Bemühungen jedoch stets nur dann ausfallen, wenn die Webseite, die durch die jeweilige Anzeige verlinkt wird, auch die Inhalte enthält, die der Suchintention der Nutzer entsprechen.

Diese Vorteile bietet die Suchmaschinenwerbung

Wird die Suchmaschinenwerbung allerdings mit dem nötigen Fachwissen angegangen, können Unternehmen jeglicher Branche und Größe maßgeblich von ihr profitieren und sich einen großen Vorteil gegenüber ihren Wettbewerbern verschaffen.

Hohe Reichweite bei geringen Streuverlusten

Die deutsche Suchmaschinennutzung wird in Deutschland zu rund 95 Prozent durch Bing und Google abgedeckt. Unternehmen, die in diesen Suchmaschinen Werbung schalten, können im deutschsprachigen Raum daher eine sehr hohe Reichweite mit ihren Anzeigen erzielen.

Nicht zu vernachlässigen ist dabei, dass die Werbeanzeigen ausschließlich an die Nutzer ausgespielt werden, die nach den entsprechenden Keywords tatsächlich gesucht haben. Damit geht einher, dass sie an den Suchbegriffen bereits ein Interesse hegen. Außerdem nehmen die meisten Verbraucher die bezahlten Anzeigen in den Suchmaschinen keinesfalls als störend, sondern vielmehr als wertvolle Informationsquelle wahr.

Regionale Zielgruppe erreichen

Besonders zu empfehlen ist das Schalten von Anzeigen in den Suchmaschinen, wenn es darum geht, eine Zielgruppe zu erreichen, die regional beschränkt ist.

In den jeweiligen Kampagnen lassen sich sogar nur einzelne Ortsteile auswählen, ebenso wie bestimmte Uhrzeiten und Tage, an denen die Werbung ausgespielt werden soll.

Höchste Flexibilität genießen

Anders, als es von den traditionellen Marketingmaßnahmen bekannt ist, ist es für die Unternehmen zu jeder Zeit möglich, Anzeigen oder ganze Kampagnen anzupassen oder für eine gewisse Zeit zu pausieren. Werden Optimierungen vorgenommen, kann der Effekt umgehend wirken.