Kreative Masken – Mundschutz selbst nähen

Wer hätte im März 2020 gedacht, dass wir Ende des Jahres immer noch einen Mundschutz tragen müssen. Wurde damals vermehrt auf günstige Lösungen gesetzt, so sieht man nun immer häufiger originelle und sehr kreative Exemplare der Mund-Nasen-Bedeckung in der Öffentlichkeit. Interessanterweise geht der Trend aber weiter in Richtung “Mundschutz selber nähen”, statt kaufen.

Kreativen Mundschutz selbst nähen

Glücklicherweise benötigt man keine jahrelange Erfahrung an der Nähmaschine, um sich eine eigene Maske herzustellen. Im Internet findet man sehr viele Schnittmuster und Anleitungen, die auch für Anfänger leicht verständlich und gut umsetzbar sind.

Anzeige

Der erste Blick sollte meines Erachtens auf die Plattform Pinterest gerichtet werden. Hier bekommst Du unzählige Ideen geliefert. Sehr oft verbergen sich dahinter private Accounts, die Dir kostenlose Schnittmuster zur Verfügung stellen. Oft sind auch sehr detaillierte Anleitungen oder Videos verfügbar, die Dir genau zeigen, wie Du den Mundschutz selbst nähen kannst. Klar gehört da etwas Übung und Geschick dazu, aber mit der Zeit schafft man es tatsächlich zu vorzeigbaren Exemplaren :-).

Kreativer Mundschutz mit Herz
Personalisierte Masken mit Herzchenmotiv.

Da sich die Masken ja alle sehr ähnlich sind, wirst Du merken, dass Du sehr schnell eigene Ideen entwickelst. Es muss sich ja eigentlich auch nur der verwendete Stoff oder das Motiv ändern.

Verschiedene Schnittmuster für Masken

Dennoch gibt es kleine Unterschiede bei den Schnittmustern. Manche Masken gehen weit über das Kinn, andere sind eher knapp gehalten. Zudem muss man als Brillenträger überlegen, ob es sinnvoll ist, einen flexiblen Bügel mit einzunähen (Stichwort: Beschlagene Brille).

Pinterest - Mundschutz selbst nähen
Auf Pinterest findest Du sehr viele Ideen für kreative Masken.

Solltest Du auf eine Hörhilfe angewiesen sein, so bietet es sich an, die Maske so zu gestalten, dass die Riemen nicht direkt an den Ohren befestigt werden, sondern hinter dem Kopf zusammengebunden werden können. Falls das keine Option ist, so gibt es auch Hilfen für den Mundschutz für Hörgeräteträger.

All das, solltest Du in Deine Überlegungen mit einfließen lassen, bevor Du loslegst. Ansonsten sind Dir und Deiner Kreativität aber keine Grenzen gesetzt.