Die Firma Futuremark stellt mit Peacekeeper einen kostenlosen und universellen Test für Browser zu Verfügung. Der Test setzt besonders auf HTML5 und ist damit auch auf Smartphones lauffähig, welche beispielsweise kein Flash unterstützen.


 

Universeller Browser Geschwindigkeitstest

Der Test kann direkt über die Webseite gestartet werden. Einzige Voraussetzung ist eine aktivierte Java-Engine, damit die einzelnen Tests durchgeführt werden können. Nach dem Klick auf “Go” startet der Benchmark und benötigt insgesamt ca. fünf Minuten.

Dabei werden Tests zu Rendering, WebGL, HTML5-Video, Canvas und Webworker durchgeführt und bewertet. In das Endergebnis fließen zudem noch Ergebnisse aus dem Verarbeiten von Daten, Text parsing und DOM operations ein. Abschließend wird eine Gesamtpunktzahl ausgegeben, die einen Vergleich zwischen den verschiedenen Browsern zulässt.

Große Unterschiede bei gängigen Browsern

Die Ergebnisse gehen bei einem persönlichen Test sehr weit auseinander. Nachdem auf einem Testsystem über die Seite foxload.com die aktuellsten Versionen der wichtigsten Browser heruntergeladen und installiert wurden kam ich zu folgenden Ergebnissen:

  1. Chrome 18: 2307
  2. Internet Explorer 9:  1324
  3. Safari 5.1.7: 1230
  4. Firefox 12: 1229
  5. Opera 11.64: 1105
  6. iPhone 4: 192

Das eher mittelmäßige Ergebnis der Mozilla Firefox hat mich dann doch etwas überrascht, bestätigte sich aber auf einem anderen Rechner. Auch Browser-Tests in gängigen Computerzeitungen bestätigen den derzeitigen großen Vorsprung von Google Chrome im Hinblick auf die Geschwindigkeit.



Letzte Aktualisierung am 29.03.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Shares
Share This