Ob Hobbyfotograf, Profi oder einfach nur Knipser – fast jeder hält seine Urlaubsreisen auf Bildern fest. Nach dem Urlaub ist dann zunächst das große Aussortieren dran. Wie man seinen schönsten Erinnerungsfotos noch das i-Tüpfelchen aufsetzen kann, lesen Sie in diesem Artikel.



Kostenlose Bildbearbeitung mit Paint.NET

Um die Urlaubsfotos auf Fotopapier zu drucken oder ein Foto auf Leinwand zu bringen bedarf es meistens keiner professionellen und gleichzeitig teuren Software wir Photoshop. Das gratis erhältliche Paint.NET bietet sämtliche Grundfunktionen, die für eine Bildbearbeitung notwendig sind. Das Programm wurde dahingehend entwickelt, dass auch Anfänger alle nötigen Einstellungen intuitiv finden und einsetzen können.

Neben dem einfachen und übersichtlichen Aufbau kann Paint.NET vor allem mit Funktionen punkten, die man bei kostenlosen Bildbearbeitungsprogrammen meist vergeblich sucht:

  • Ebenen
    Ebenen sind transparente Schichten, die über das Ursprungsbild gelegt werden können. Dadurch lassen sich Änderungen jederzeit hinzufügen und wieder entfernen.
  • Performance
    Paint.NET behauptet von sich selbst, eines der schnellsten Bildbearbeitungsprogramme zu sein. Das Arbeiten soll selbst mit einem Netbook noch flüssig möglich sein.
  • Effekte
    Bilder können mit Effekten und Filtern belegt werden. Zur Auswahl stehen hierbei unter anderem verschiedene Schärfefilter, Weichzeichner oder Rote-Augen Reduktion. Weiterhin lassen sich die Helligkeit, der Kontrast oder z.B.  die Sättigung verändern. Mit dem 3D Rotate können durch Neigen oder Kippen auch räumliche Effekte erzielt werden.
  • History-Funktion
    Sämtliche Arbeitsschritte werden in der Bearbeitungshistorie aufgeführt und können bei Bedarf einzeln rückgängig gemacht werden.
  • Kostenlose Updates
    Paint.NET ist kostenlos und wird durch eine integrierte Updatefunktion immer auf dem aktuellen Stand gehalten.

Bildbearbeitung mit Paint.NET

Große Community hilft bei Fragen

Paint.NET bietet über das Forum einen Zugang zu einer riesigen Wissensdatenbank. Über diese Plattform kann jeder Nutzer Fragen an andere Anwender stellen und bekommt in den meisten Fällen innerhalb von Minuten eine Antwort. Besonders für Anfänger sollte das Forum eine große Hilfe darstellen, sollte man einmal nicht weiterkommen. Aber auch Fortgeschrittene finden hier durchaus den ein oder anderen nützlichen Tipp.

Fazit: Paint.NET eignet sich für diejenigen, die auf schnelle und unkomplizierte Art und Weise Bilder bearbeiten möchten. Anfänger bekommen eine einfache Software geliefert, die weit über den Funktionsumfang anderer Gratistools hinausgeht. Wer etwas anspruchsvoller ist, wird sich beim ebenfalls kostenlosen Bildbearbeitungsprogramm GIMP besser aufgehoben fühlen.



Letzte Aktualisierung am 29.03.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Shares
Share This