Mit der für private Zwecke kostenlosen Software NetSetMan kann per Mausklick zwischen verschiedenen Netzwerkeinstellungen gewechselt werden.

 


 

Netzwerkadresse per Klick ändern

Wer sein Notebook oder seinen PC häufig an verschiedenen Standorten benutzt muss zumindest Teile der Netzwerkumgebung, wie z.B. IP-Adresse, immer wieder manuell ändern. Mit dem Tool NetSetMan können je nach Arbeitsumgebung verschiedene Profile angelegt werden, die sich dann einzeln aktivieren lassen und alle gewünschten Einstellungen automatisch ändern. Die Einstellungen werden in einer ini-Datei gespeichert, was eine Sicherung oder Weitergabe der Konfiguration zulässt.
Folgende Möglichkeiten bieten sich in der kostenlosen Variante:

Anzeige
  • IP-Adressen
  • Gateways (inkl. Metrik)
  • DNS Server
  • WINS Server
  • IPv4 / IPv6
  • WLAN
  • Computername
  • Arbeitsgruppe
  • DNS Domäne/Suffix
  • Standard-Drucker
  • Netzlaufwerke
  • Netzwerkadapter-Status
  • SMTP Server
  • Hosts-Datei Einträge
  • Scripte (BAT, VS, JS, …)

In der kostenpflichtigen Pro-Version, welche dann auch kommerziell genutzt werden kann, können zusätzlich noch die Netzwerk-Domäne, Proxyeinstellungen sowie die Browser-Startseite festgelegt werden.

Weitere Informationen findet Ihr auf der Herstellerseite.
 



 

Letzte Aktualisierung am 25.05.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Shares
Share This