Exportizer ist ein sehr nützliches Tool, wenn es darum geht, ganze Datenbanken oder nur einzelne Tabellen davon in ein anderes Format zu exportieren. Dabei lassen sich die gängigsten Formate problemlos öffnen und weiterverarbeiten. Besonders für Präsentationen und Berichte von Unternehmensdaten könnte dieses Tool eine günstige Lösung zu teuren Programmen darstellen.


Datenbanken exportieren mit Exportizer

Datenbanken oder Tabellenkalkulationen in ein anderes Format zu übertragen kann in der Praxis schon einmal zu stundenlanger, mühevoller Arbeit ausarten. Mit dem Tool Exportizer Pro funktioniert das Ganze wesentlich schneller und vor allem zuverlässiger.

Das Programm kommt mit einer Vielzahl an Datenformaten zurecht und wandelt diese auf Wunsch komplett in ein anderes Format um. Dazu werden nur wenige Klicks benötigt. Es ist auch möglich, nur einzelne, ausgewählte Tabellen oder Datensätze exportiert werden.

Datenbanken exportieren

Geöffnete Tabellen lassen sich z.B. in eine HTML-Datei exportieren und danach weiterverarbeiten.

 

Mit Exportizer Pro sind, unter vielen anderen Möglichkeiten, die folgenden Umwandlungen möglich:

  • Excel zu Access
  • Interbase in MySQL
  • Textdatei in DBF
  • DBF zu CSV

Sind in Tabellenfeldern Bilder gespeichert, als binäre Daten (BLOB), können diese mit Exportizer Pro in gängige Formate, wie jpg, png, oder gif, umgewandelt werden. So lassen sich beispielsweise Artikeldaten samt Artikelbild in eine HTML-Datei speichern.

Exportizer Pro ist für sämtliche Windows Versionen erhältlich und kostet derzeit 29$. Es existiert auch eine kostenlose Version, die aber einen deutlich geringeren Funktionsumfang bietet. Ebenfalls nicht unwichtig: Die Programmoberfläche lässt sich komplett auf Deutsch umstellen.

Link: http://www.vlsoftware.net/exportizer-pro/



Letzte Aktualisierung am 24.03.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Shares
Share This