Der Ball rollt wieder und die Bundesliga hat die ersten Rückrundenspiele der Saison 2012/2013 bestritten. Millionen Fans zittern mit Ihren Vereinen mit und auch die Tippspiele und Sportwetten erfreuen sich wieder großer Beliebtheit. Lesen Sie hier, wie jeder sein eigenes kostenloses Tippspiel starten kann und darüberhinaus noch wichtige Infos zu den wöchentlichen Partien erhält.


 

Mit kicktipp das eigene Tippspiel starten

Viele Firmen und Vereine starten jedes Jahr wieder ein Fußballtippspiel, bei dem Mitarbeiter oder Mitglieder auf Spiele der Bundesliga oder der Nationalmannschaft tippen können. Hier geht es meistens, wenn überhaupt, nur um kleine Beträge. Der Spaß soll im Vordergrund stehen und daher steht auch kein großes Budget für Software oder ähnliches zur Verfügung. Oft muss noch Zettel und Stift herhalten.

Viel leichter funktioniert das Ganze mit dem kostenlosen Tippspiel von kicktipp.de. Hier kann jeder sein persönliches Tippspiel starten, welches bequem im Browser verwaltet wird. Neben der Bundesliga können noch jede Menge weitere Wettbewerbe getippt werden. Sogar die Erstellung eines eigenen Spielplans, z.B. für die Kreisliga, ist möglich. Die Mitspieler können sich per E-Mail Adresse registrieren und können anschließend Woche für Woche die Tipps über den Webbrowser abgeben. Nach jedem Spiel werden die Punkte automatisch berechnet und können sofort von jedem Mitspieler abgerufen werden.

Der Spielleiter behält die volle Kontrolle über das Tippspiel. Er kann Mitglieder freischalten oder ablehnen, Punkteregeln für verschiedene Wettbewerbe festlegen oder Nachrichten an Mitspieler verschicken. Betrügen kann der Spielleiter nicht, da alle getätigten Schritte in einem Logbuch erfasst und von jedem Mitspieler somit nachvollzogen werden können. In der kostenlosen Variante können bis zu 300 Teilnehmer verwaltet werden. Getippt werden kann das Ergebnis oder die Tendenz (Toto).

Informationen für Fußballtippspiele und -wetten

In jeder Tipprunde gibt es Mitspieler, die weniger Fußballwissen mitbringen und sich deshalb in den Ergebnislisten oft weiter hinten wiederfinden. Im Internet gibt es genügend Portale und Webseiten, die News zum Thema Bundesliga Wetten bereithalten. Die aktuellen Quoten der verschiedenen Wettanbieter geben hier bereits eine gute Auskunft und lassen auch weniger versierten Mitspielern Tendenzen erkennen. Profis, die nebenbei vielleicht auch noch Beträge in Sportwetten investieren, können sich darüberhinaus auch noch informieren, wo es die besten Wettquoten für ihre Tipps gibt.



Letzte Aktualisierung am 26.03.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Shares
Share This