Alle Tools unter einer Oberfläche

Router, Computer, Smartphones oder Smart-TVs – es gibt fast nichts mehr, was heutzutage ohne den Durchfluss von Strom auskommt und dann wird ein Printed Circuit Board (PCB) zu einem absoluten Muss. Das wird mittlerweile ganz bequem vom Computer aus erledigt und mit die beste PCB Design Software ist ganz klar der Altium Designer.  

Lötkolben ade

Der Lötkolben kommt bei der Herstellung von Leiterplatten schon lange nicht mehr zum Einsatz. Das Stichwort heißt CAD oder Computer Aided Design. Damit lassen sich alle nur möglichen Dinge am Computer gestalten, darunter eben auch elektronische Komponenten und Printed Circuit Boards. Seit einiger Zeit ist die Software sogar in der Lage, den Fluss von Informationen und Strom zu simulieren. So können eventuelle Bugs in der Hardware aufgespürt und korrigiert werden, bevor die Produktion anläuft. Das Risiko, dass bekannte Fehler einfach übersehen oder vergessen werden, reduziert sich dadurch erheblich. 

CAD und ECAD

Wenn diese Simulation zum Aufdecken von Fehlern zum Einsatz kommt, spricht man von ECAD, wobei das E für Electric steht. In so einem Fall kommt man um den Altium Designer eigentlich nicht mehr herum. Keine andere Software bietet alle relevanten Funktionen und Features unter einer Oberfläche. Das spart den Entwicklern enorm viel Zeit und Aufwand. Abgesehen davon verwenden Designer und Tester damit dasselbe Werkzeug und nicht nur wie bisher dieselben Dateien. Dass sich das auf die Qualität der Schaltung auswirkt, versteht sich von selbst.

Auf Nummer sicher gehen

Gerade die Miniaturisierung der Geräte und einzelnen Bauteile birgt Gefahren. Komponenten liegen aufgrund der kompakten Bauweise deutlich näher beisammen und können sich gegenseitig stören. Man kann das durch eine bessere Abschirmung verhindern, dafür muss man den Fehler aber erstmal einwandfrei identifizieren. Da macht weniger hoch entwickelte Software gerne mal schlapp. Wer also in Sachen PCB auf Nummer sicher gehen und effektiv Zeit sparen möchte, sollte sich den Altium Designer ein wenig näher ansehen. 

Shares
Share This